10. Lausitzer Stammtischtreffen

10. Stammtischtreffen am 15.10.2016

Diesmal führte unsere Reise nach Großräschen zum Stadthafen und dem dazugehörigen Ilsesee. Nach Begrüssung und Essenbestellung ging es ca. 11,40 Uhr los mit unserem Rundgang.Als erstes sahen wir den zukünftigen Hafen,der schon fast fertig war aber etwas fehlte noch? Wasser!! Das kommt aber erst 2019.Der Ilsesee war bis ca.2000 noch der Tagebau Meuro und wird zur Zeit geflutet.Der Tagebau Meuro war auch für Werner und Armin nach ihrer Fahrenszeit für viele Jahre ihr Arbeitsplatz.Nach einigen Erläuterungen und Episoden von Werner und Armin rund um den Tagebau,liefen wir weiter zu den IBA Terrassen. Am seeseitigen Hang von den Terrassen wird schon einige Jahre erfolgreich Wein angebaut.Im sich anschliessenden Besucherpavillon konnten wir uns noch ein genaueres Bild vom ehemaligen Tagebau und die weitere Zukunft dieses Geländes machen.Viele folgten auch den ausführlichen und intressanten Erläuterungen der anwesenden Mitarbeiterin. Nun ging es wieder aufwärts bis zur Aussichtsplattform.Von hier konnte man noch mal das ganze Gelände des ehemaligen Tagebaus und des zukünftigen Ilsesees überblicken. Entlang der Allee der Steine führte unser Weg nun zur neu entstandenen Gaststätte Haus 4.Nachdem alle satt und gestärkt waren,begann nun eine bunte Klön und Plauderrunde. Unserem Dieter wurde für seinen 10. Platz beim Thüringer Treffen Meine erste Reise recht herzlich gratuliert.Bevor wir uns wieder in alle Winde verstreuten, stimmten wir noch über unser nächstes Treffen ab. Dieses findet 2017 im Steinbruch Schwarzkolm statt. Dieses Treffen hat mal wieder gezeigt Bergbau vernichtet viel aber es kann auch viel Neues und Schönes entstehen.

Ahoi Armin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.